Das Praktikantenprogramm „Partner von morgen“ des Landes Sachsen-Anhalt für ausländische Studierende bzw. Absolventen fördert die internationalen Kooperationsbeziehungen von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und stellt den Auf- bzw. Ausbau von außenwirtschaftlichen Geschäftsbeziehungen in den Fokus.

Umsetzung findet das Programm, indem auf die sprachlichen und fachlichen Bedarfe in Abstimmung mit Unternehmen, internationale Nachwuchskräfte in ein projektspezifisches Praktikum vermittelt werden. Ein Großteil der KMU konnte in den vergangenen Jahren durch dieses Programm Praktikanten langfristig für eine Zusammenarbeit binden. 

Einen Eindruck dieser positiven Resonanz können Sie auch unter https://www.halle.ihk.de/share/flip/Dezember2015/index.html#44 erhalten. Weiterführende und konkrete Informationen sind in den jeweiligen Informationsblättern für Unternehmen und internationale Studierende bzw. Absolventen zu finden.

» PDF

Zurück zur News-Seite